www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

CH: Caritas-Ausstellung zum Thema Armut

Donnerstag 27. Mai 2010 von htm

100 000 Menschen leben allein im Kanton Zürich in Armut. Auch in Effretikon gibt es Arme. Mit einer Kampagne macht Caritas auf das Problem aufmerksam. Ziel von Caritas Zürich ist es, nicht nur in der Stadt Zürich, sondern auch flächendeckend in der Agglomeration und in den ländlichen Regionen aktiv zu sein. Wir haben anhand von Sozialhilfe- und Arbeitslosenquoten versucht, herauszufinden, wo wir möglichst viele Menschen mit unserer Arbeit ansprechen können. (Quelle: Tages-Anzeiger, 26.5.10) Kommetar: Die Ausstellung zeigt Sätze aus Gesprächen mit Betroffenen. Das Alkoholproblem wird auf keiner der Texttafeln angesprochen, dabei wird er in vielen Fällen eine Rolle spielen. In der Armutsdiskussion wird Alkohol weiter tabuisiert. Der Leiter der Caritas ZH will darüber nachdenken.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 27. Mai 2010 um 18:11 und abgelegt unter Alkoholkrankheit, Allgemein, Armut, Schweiz, Veranstaltungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player