www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Archiv für Dezember 2013

Zitat: Barack Obama an der Abschiedsfeier für Nelson Mandela

Mittwoch 11. Dezember 2013 von htm

In seiner vielbeachteten Ansprache sagte der US-Präsident u.a.:

„Nelson Mandela erinnert uns daran, dass etwas immer unmöglich scheint, bis es gemacht ist.“
(Zitat aus dem Tages-Anzeiger vom 11.12.13, Seite 2)

Kommentar: Eine grundsätzliche Änderung in der Alkoholpolitik scheint auch vielen unmöglich zu sein. Zu stark seien die Bevölkerung und die Politikerinnen und Politiker in den letzten Jahrzehnten durch die Alkoholwerbung und die Alkohollobbies „weichgeklopft“ worden. Und doch darf die Hoffnung nicht aufgegeben werden, dass endlich nicht“alkoholabhängige“ massgebliche Kreise ihre Verantwortung erkennen und wahrnehmen werden.

Siehe auch Zitate im Archiv dazu.

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Feste und Feiern, Meine Blogs, Politik, Projekt-Idee, Prominenz, Religion und Alkohol, Verhältnis-Präv., Werbung, Zitate | Keine Kommentare »

Skandal: Energy-Drinks sollen Alkohol enthalten dürfen

Donnerstag 5. Dezember 2013 von htm

In der Tagesschau vom 4.12.13 meldete das Schweizer Fernsehen:
„Der Bund streicht die Energy-Drinks auf Anfang Jahr von der Liste der sogenannten Spezial-Lebensmittel. Das heisst, dass die Produzenten sie problemlos in einer alkoholhaltigen Version anbieten dürfen. Diese Neuerung schmeckt nicht allen.“

Nun hilft auch die Bundesverwaltung mit, den Jugendalkoholismus zu fördern. Was dadurch zu erwarten ist, kennt der Interessierte aus ausländischen Medien und Forschungsberichten, wo das Thema vor Jahren aktuell war. In der Tagesschau-Sendung durfte sich ein Mitarbeiter für Lenbensmittelsicherheit beim Bundesamt für Gesundheit äussern, es sei eine Frage des Masses. Wie wenn nicht die ganze Alkoholproblematik eine Frage des Masses wäre. Wobei weder die interessierte Industrie noch viele Konsumenten das richtige Mass gefunden haben und weiterhin nicht finden werden. Das Ergebnis kennen wir. D.h. ein Grossteil der Politiker und der Bevölkerung wollen es nicht zur Kenntnis nehmen und stecken den Kopf in den Sand. Die Medien helfen ihnen dabei durch oberflächliche Berichte, Weglassung von Meldungen und fehlenden Recherchen. Der erwähnte Tagesschau-Bericht brachte noch den entrüsteten Kommentar einer Konsumentenschützerin. Für dieses Medium vielleicht genügend. Ob darauf in einem andern Programm das Thema vertieft wird, kann man nur hoffen.

Nachfolgend einige Links zu diesem Thema aus der Zeit meiner aktiven Webseite:

UK: olice warn alcoholic energy drink ‘Crunk Juce’ causing rise in violence (2011/07/19)

California: Caffeinated-beer ban signed by governor (2011/08/06)

ALERT! Tell FDA to Ban Dangerous Acoholic Energy Drinks Now! (2010/11/09)

Süße Gefahr: Energy Drinks fördern Alkoholsucht (2010/11/18

USA: Energy Drinks Linked to Alcohol Problems (2010/11/17)

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Erhältlichkeit, Gesundheit, Jugend, Kinder, Medien, Politik, Schweiz, Verbraucherschutz, Verhältnis-Präv., Veröffentlichungen, Zitate | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player