www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Schwarzbrenner an der Mosel erwischt

Mittwoch 18. August 2010 von htm

An der Mosel ist ein Schwarzbrenner aufgeflogen, der offenbar über Jahre nebenbei kräftig Kasse gemacht. Die Behörden hatten einen Tipp bekommen: Das wird teuer: In dieser Anlage hat ein Betrieb im Raum Bernkastel-Kues nach Angaben des Zolls mehr als 18.000 Liter Alkohol schwarz gebrannt. 240.000 Euro Steuern wird er nachzahlen müssen, dazu wird eine Strafe kommen. „Außerdem muss er mit einer empfindlichen Strafe rechnen“, so Hans-Jürgen Schmidt, Sprecher der Frankfurter Zollfahndung. (Quelle: Google Alkohol News, 18.8.10) rhein-zeitung.de, 17.8.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 18. August 2010 um 12:17 und abgelegt unter Alkoholindustrie, Alkoholsteuern, Allgemein, Arbeitsplatz, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Verhältnis-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player