www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Rund 5500 Sachsen büßen Führerschein für immer ein

Montag 16. August 2010 von htm

Rund 5500 Menschen in Sachsen haben im vergangenen Jahr ihren Führerschein für immer verloren. 21 300 Autofahrer mussten ihre Fahrerlaubnis zeitweise abgeben. Das berichtete der Sender Hitradio RTL am Sonntag unter Berufung auf das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg. (Quelle: Google Alkohol News, 16.8.10) bild.de, 15.8.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 16. August 2010 um 11:25 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Statistik, Verhältnis-Präv., Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player