www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Alkohol verstärkt allergische Beschwerden

Montag 2. August 2010 von htm

Allergiker sollten Bier, Wein und Co. mit Vorsicht genießen. „Alkohol verstärkt allergische Beschwerden“, sagte Sonja Lämmel vom Deutschen Allergie- und Asthmabund in Mönchengladbach dem dpa-Themendienst. Dafür gibt es zwei Gründe: Aufgrund des Alkohols werden die Schleimhäute generell durchlässiger. Die Haut ist stärker durchblutet, die Wangen röten sich. Gleichzeitig bewirkt diese Durchlässigkeit aber auch, dass Allergene leichter ins Blut gelangen. Die Beschwerden nehmen deshalb zu.
Zudem sind im Alkohol Histamine enthalten. „Histamin ist ein biogenes Allergen, das die allergischen Reaktionen unter anderem auslöst“, erklärte Lämmel. (Quelle: Google Alkohol News, 1.8.10) aponet.de, 29.7.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. August 2010 um 17:34 und abgelegt unter Allgemein, Gesundheit, Internationales, Medizin, Verhaltens-Präv., Veröffentlichungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player