www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

CH: Der Polizistenverband hat genug

Dienstag 15. Juni 2010 von htm

Zu wenig Personal, immer mehr Aufgaben und zunehmende Gewalt gegen Polizeibeamte haben ihn zu einer Resolution veranlasst.
Was die Delegierten des Verbands Schweizerischer Polizeibeamter gestern in Luzern als Forderung an ihre Polizeikommandanten und die Politik verabschiedet haben, ging über den Antrag des Vorstandes hinaus. Dieser hatte fünf Hauptanliegen formuliert:
– Stopp der Gewalt gegen die Polizei
– mindestens 1500 oder rund zehn Prozent mehr Polizisten gegen den akuten Personalmangel
– mehr Lohn und Erholungszeit, um die regelmässigen Zusatzdienste an Fussball- und Eishockeyspielen an Wochenenden zu kompensieren
– keine Delegation des staatlichen Gewaltmonopols an private Sicherheitsdienste
– bessere Bedingungen für Einsätze, Lohn, Ferien und Frühpensionierungen sowie umsetzbare Überstundenregelungen (Quelle: Tages-Anzeiger, 12.6.10)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 15. Juni 2010 um 20:17 und abgelegt unter Allgemein, Gewalt/Kriminalität, Schweiz. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player