www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Im Online-Handel: Alkohol und Tabak für Jugendliche?

Donnerstag 27. Mai 2010 von htm

Gerade bei Waren wie Alkoholika oder Tabak gibt es in Deutschland aber eine Gesetzeslücke. Im Jugendschutzgesetz sind keine besondere Regelung zum Versandhandel für Tabakwaren oder Alkohol aufgelistet. Die einschlägigen Vorschriften in den §§ 9 und 10 JuSchG verbieten es nicht, Tabak oder Alkohol online an Jugendliche zu verkaufen. Diese Waren dürfen offline, also im Ladengeschäft, nicht an Jugendliche verkauft werden. Es fehlt aber seit Jahren an einer entsprechenden Regelung für den Online-Versand. (Quelle: Google Alkohol News, 27.5.10) e-recht24.de

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 27. Mai 2010 um 17:06 und abgelegt unter Alkoholindustrie, Allgemein, Andere Drogen, Internationales, Politik. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player