www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Testkäufe im Westen Deutschlands?

Samstag 15. Mai 2010 von htm

Essen. Die CDU fordert: Minderjährige sollen Kioske, Kneipen und Tankstellen überprüfen .
Bier ist Bier und Schnaps ist Schnaps, sagt der Volksmund. Wenn es darum geht, dass Jugendliche zum Glas greifen, lässt der Staat eine solche Laissez-Faire-Haltung nicht gelten. Das Jugendschutzgesetz definiert genau, ab welchem Alter Alkohol erlaubt ist. Der CDU geht ein bloßer Hinweis aufs Gesetzbuch nicht weit genug. Sie fordert den Einsatz jugendlicher Testkäufer und reagiert damit auf den jüngsten Bericht des Ordnungsamtes zum Jugendschutz: Testkäufe mit Minderjährigen seien „derzeit nicht beabsichtigt“, heißt es dort. Der Aufwand sei schlichtweg zu hoch. (Quellen: Google Alkohol News, 15.5.10) derwesten.de, 14.5.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 15. Mai 2010 um 15:41 und abgelegt unter Alkohol-Testkäufe, Alkoholindustrie, Allgemein, Internationales, Jugend, Politik, Statistik, Verhältnis-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player