www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Der Versicherungsschutz wackelt bei Alkohol auf der Skipiste

Freitag 15. Januar 2010 von htm

Nach ein paar Stunden im Schnee und mehreren Abfahrten gönnt sich mancher Hobbysportler einen Jagertee oder andere alkoholische Getränke. Ob es sich damit „besser“ fahren lässt, ist eher fraglich. Denn Alkohol im Blut ist nicht nur den Versicherungen ein Dorn im Auge, sondern wirkt in Kombination mit Kälte auch nicht gerade gesundheitsfördernd. Das scheint viele aber nicht zu interessieren. Für sie gehört ein Schlückchen zum guten Ton. (Quelle: Google Alkohol Alert, 14.1.10) ansahl.com, 13.1.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 15. Januar 2010 um 13:12 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Konsumhaltung, Sport, Verhältnis-Präv., Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player