www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Mehr Kontrollen, weniger Delikte bei Alkohol am Steuer

Sonntag 20. Dezember 2009 von htm

Im November und Dezember hat die Wiener Polizei vermehrt Alkoholkontrollen durchgeführt. Die Maßnahmen haben offenbar Wirkung gezeigt. Führerscheinabnahmen und Anzeigen sanken dramatisch.
Punschstände, wohin das Auge schaut. Ein nicht seltenes Bild in der Vorweihnachtszeit. Ebenso traditionell sind auch die Planquadrate und Schwerpunktaktionen der Polizei in Wien. In diesem Jahr schreiten die Wiener Beamten besonders genau zur Tat. Seit 20. November wurden bei insgesamt 15.018 Fahrzeuglenkern Alkoholtests durchgeführt, im Vorjahr waren es nur 6.300. Während also die Kontrollen massiv gestiegen sind, gab es weniger Verkehrsdelikte. Statt 329 Führerscheinen im letzten Jahr wurden 2009 im selben Vergleichszeitraum nur 304 Lenkberechtigungen eingezogen. Die Anzahl der angezeigten Personen ging von 646 auf 549 zurück. (Quelle: Google Alkohol Alert, 19.12.09)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 20. Dezember 2009 um 13:49 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Verhältnis-Präv., Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player