www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Alkoholverbote in der Bahn

Mittwoch 9. Dezember 2009 von htm

Seit Mitte November darf in den Zügen der privaten metronom Eisenbahngesellschaft kein Alkohol mehr getrunken werden. Nach Ansicht von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) sollte dieses Verbot auf alle Nahverkehrszüge ausgedehnt werden, wie NDR 1 Niedersachsen am Dienstag berichtete. Schünemann schrieb dem Bericht zufolge sechs Bahnbetreibern einen Brief und forderte darin, Alkohol in Nahverkehrszügen generell zu verbieten oder den Konsum zumindest zu beschränken.
NordWestBahn und DB Regio winken ab. Bereits jetzt seien Erfolge sichtbar, so der Innenminister. Es gebe weniger Gewalt, weniger Sachbeschädigung und Belästigungen und auch weniger Müll. Die Fahrgäste hätten größtenteils Verständnis für die Maßnahme. Schünemann erhofft sich mit einem Alkoholverbot im Nahverkehr auch weniger Probleme bei Fußballspielen. Eine Leserumfrage bringt fast 82% Befürworter für Alkoholverbot prinzipiell oder zu gewissen Stunden. (Quelle: Google Alkohol Alert, 8.12.09) ndr.de, 8.12.09

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 9. Dezember 2009 um 10:57 und abgelegt unter Allgemein, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Politik, Prominenz, Sport, Verhältnis-Präv., Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player