www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

„Keine Zigarette ist sicher“

Freitag 4. Dezember 2009 von htm

Ein halbseitiges Inserat im Tages-Anzeiger heute mit obigem 15 mm hohen Titel warnt den Leser vor den Gefahren des Rauchens und des Umstellens auf schwächere Marken. Die auf Packungen angegebenen Schadstoffmengen seien Richtmengen, die auf den Raucher unterschiedlich wirkten. Über dem Titel ist auf der ganzen Seitenbreite der Absender fettgedruckt angegeben: „Wichtige Information von Japan Tobacco International für Raucher“ Kommentar: Da versucht sich offenbar eine Tabakfirma reinzuwaschen. Vielleicht aus Angst vor teuren Prozessen. Wie schön wäre es, wenn die Alkoholindustrie auch schon so weit wäre. Dabei steht der Alkohol in der Rangliste der Gefährlichkeit auf Rang 5, vier Ränge vor dem Tabak.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 4. Dezember 2009 um 13:49 und abgelegt unter Allgemein, Andere Drogen, Aufruf, Gesundheit, Internationales, Medizin, Schweiz, Statistik, Verhaltens-Präv., Veröffentlichungen, Werbung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player