www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Panikmeldung: Alkohol-Abstinenz ist ein Gesundheitsrisiko

Donnerstag 26. November 2009 von htm

„Moderate Alkoholtrinker haben eine höhere Lebenserwartung als strenge Abstinenzler. Das ergeben Dutzende von Studien über den Zusammenhang von Alkoholkonsum und tödlich verlaufenden Herzerkrankungen, wie die GSAAM e.V. (Deutsche Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin) auf ihrer Homepage (www.gsaam.de) berichtet. Auch die Gesamtsterblichkeit unter Einschluss aller Todesarten, inklusive Krebs, ist deutlich erniedrigt…“ (Quelle: Google Alkohol Alert, 25.11.09) bild.de, 25.11.09 Kommentar: Die Kreise der Alkoholindustrie verfallen offensichtlich in Panikstimmung, seit die WHO in die Endphase der Diskussion um eine Alkohol-Strategie eintritt und gerade wieder eine Studie beweist, dass die angeblich verbesserte Denkleistung im Alter bei mässigem Alkoholkonsum ins Märchenreich gehört. Diese Deutsche Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin entlarvt sich selber als Werkzeug der Alkoholindustrie. Nur werden wieder Zeitungen wie Bild solchen Unsinn genüsslich kolportieren und ihre Leserschaft für dumm verkaufen.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 26. November 2009 um 11:35 und abgelegt unter Alkoholindustrie, Allgemein, Gesundheit, Internationales, Medizin, Werbung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player