www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Alkoholverbot der Metronom fast durchgängig befolgt

Dienstag 17. November 2009 von htm

Die Fahrgastbetreuer der Metronom Eisenbahngesellschaft hätten am ersten Tag des Alkoholverbotes während 130 Zugfahrten mit 80.000 Fahrgästen lediglich zwölf Gelbe Karten an Alkohol trinkende Reisen verteilen müssen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Montag in Uelzen. In den Metronom-Zügen, die unter anderem zwischen Göttingen, Hannover, Hamburg und Bremen verkehren, darf seit Sonntag kein Alkohol mehr konsumiert werden. „Das Verbot stößt auf große Akzeptanz“, sagte die Sprecherin der nach eigenen Angaben größten nicht bundeseigenen Bahngesellschaft weiter. Sogar in den Zügen, die am frühen Sonntagmorgen vorwiegend junge Leute aus Großstädten zurück in ihre Heimatorte gebracht hätten, sei die Situation entspannt gewesen. Bislang hätten die Fahrgastbetreuer diese Züge wegen der nach der Disco weiter feiernden Jugendlichen regelrecht gefürchtet. (Quelle: Google Alkohol Alert, 16.11.09) Hamburger Abendblatt, 16.11.09

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 17. November 2009 um 13:50 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Verhältnis-Präv., Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player