www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Alkohol behindert in-vitro-Befruchtung

Mittwoch 11. November 2009 von htm

Die Erfolgsquote bei Lebendgeburten durch in-vitro-Befruchtung fiel um 26%, wenn einer der Sexpartner vier oder mehr alkoholische Drinks pro Woche konsumierte, gemäss einer neuen Studie. Das Time Magazin berichtete am 27. Oktober, dass in einer Studie mit mehr als 2500 Paaren, die eine in-vitro-Befruchtung versuchten, der Erfolg um 16% zurückging, wenn die Frauen tranken und 14%, wenn die Männer tranken. Wein beeinträchtigte den Erfolg bei Frauen am meisten, während bei den Männern Bier den grössten negativen Einfluss hatte. (Quelle: Join Together, 10.11.09)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 11. November 2009 um 19:04 und abgelegt unter Allgemein, Diverse, Internationales, Medizin. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player