www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Donnerstag 5. November 2009 von htm

Aargauische Stiftung Suchthilfe AGS will Kinder aus suchtbelasteten Familien stärken: In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme (SFA) hat sich die Aargauische Stiftung Suchthilfe (AGS) zum Ziel gesetzt, die Entwicklungschancen von Kindern aus suchtbelasteten Familien zu fördern sowie die Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe zu unterstützen. So bietet die AGS ab 2010 für Kinder von 8 bis 15 Jahren die Möglichkeit an, sich in Kindergruppen (nach Alter abgestuft) Unterstützung zu holen. Das zweite AGS-Angebot richtet sich an die Eltern. An vier Abenden lernen sie beispielsweise, wie sie das Tabu aufheben und mit ihren Kindern über die Suchterkrankung reden können. Weitere Infos zum Projekt sind auf der Website der AGS erhältlich. Artikel (pdf, 1S., 730Kb) in der Mittellandzeitung. (Quelle: Infoset Newsletter November 2009)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 5. November 2009 um 12:13 und abgelegt unter Allgemein, Jugend, Schweiz, Verhaltens-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player