www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Selbstverantwortung als Fantasie (Leserbrief)

Freitag 9. Oktober 2009 von htm

2.10.2009

Redaktion der
Neuen Zürcher Zeitung
Briefe an die NZZ
8021 Zürich
Per e-mail redaktion@nzz.ch

Leserbrief zu „Gesund leben ohne Paragrafen“ am 1.10.09

In der Kritik am neu vorgeschlagenen Präventionsgesetz wird behauptet, es gehe „um Interventionen in die Wirtschaftsfreiheit und das legitime Recht von erwachsenen Menschen, das zu kaufen und zu konsumieren, was sie für richtig halten“. Dieses Recht wird auch im neuen Gesetz nicht aufgegeben. Andernfalls hätte es ja zum vornherein keine Chance. Das Problem liegt doch auf einer andern Ebene: Unsere erwachsenen Menschen haben keine Möglichkeit, ihre Käufe wirklich frei und unabhängig zu planen und zu entscheiden, weil sie von den Medien und der Alkohollobby falsch oder ungenügend informiert werden. Die immer wieder hochgelobte bürgerliche Selbstverantwortung existiert in vielen Fällen nur in der Fantasie von Interessenvertretern der Wirtschaft, die damit ihre eigenen Interessen schädigen. Wenn sich die vielen Alkoholschäden nur auf Individuen beziehen würden, könnte man noch sagen, diese seien selber schuld. Leider sind bereits die Nächsten in der Familie mit Hauptleidtragende dieser „Selbstbestimmung“, von den vielen Schäden in der Gesellschaft durch Gewalt, sexuelle Gewalt, im Verkehr usw. gar nicht zu reden, die wir alle mitbezahlen. Am Tag des grossen Lamentos über den Krankenkassen-Prämien-Schock wäre es angezeigt, diese sozialen Kosten zu überdenken und zu handeln. Dann könnten die Prämien wieder sinken.

Freundliche Grüsse
Hermann T. Meyer
(veröffentlicht mit Kürzungen am 9.10.09)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 9. Oktober 2009 um 11:41 und abgelegt unter Allgemein, Gewalt/Kriminalität, Jugend, Leserbriefe, Politik, Schweiz, Verhältnis-Präv., Werbung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player