Leserbrief

An die Redaktion                                                         21.7.2004
"Facts"

per e-mail

 

Sehr geehrte Leserbrief-Redaktion,
 
Betr. "Mallorca" vom 8.7.04
 
Ihre Sommerloch-Rubrik über Mallorca ist wirklich ein Muster der Verharmlosung. Am Schluss die Pointe: Die daheim Gebliebenen könnten sich freuen, es sei dafür hier etwas ruhiger. Wenn ich daran denke, dass ein schöner Prozentsatz der dortigen Ballermann-Festbrüder sich ein lebenslanges Alkoholproblem einhandelt oder vertieft, ist das für mich gar kein Grund zur Freude, auch wenn es der Schreiber ironisch gemeint haben sollte.
 
 
Betr. Alkohol und Osteoporose vom 8.7.04
 
Ihre ziemlich ungenaue Meldung über angeblich positive Einflüsse des Alkoholkonsums auf Osteoporose ist für ein Magazin mit dem Titel Facts etwas gar billig. Vielleicht orientieren Sie sich einmal an unabhängigen Forschungsstellen, z.B. Newsletter Alcohol and Health - Current Evidence, Boston University, USA.. http://www.bu.edu/act/alcoholandhealth/about.html
 
Mit freundlichen Grüssen
Hermann T. Meyer, 8307 Effretikon
Lindenstr. 32

                                                                               

 Homepage       Leserbriefe-Übersicht          letzter Leserbrief       

                                                                                                    vorheriger Leserbrief

 

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 30.12.2008