Weitere Links zu Fachleuten und Institutionen mit interessanten Beiträgen

Grosse Institutionen und wichtige Dokumente finden sich auf der Homepage am linken Rand.

Haftungsausschluss: Für die Inhalte dieser fremden Webseiten können wir in keiner Weise eine Haftung übernehmen. Auch müssen darin vertretene Standpunkte nicht unbedingt unserer Meinung entsprechen.

 

Fachleute und Institutionen Kommentar

Schweizerische

Eduard Muster, Ecublens Ehem. langjähriger Vizedirektor der SFA Lausanne, einer der besten Kenner der nationalen und internationalen Alkoholpolitik (Viele Links, auch Skuriles)
http://www.infoset.ch Webverbund Soziale Arbeit. (d,f,e) Aktuelle Meldungen, Newsletter, Foren, Projekte, Projektfinanzierungen, etc. Ausführlich, umfassend, aktuell.
http://www.infodrog.ch/   Die vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der Konferenz
der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren (SODK) getragene Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht
http://www.fachverbandsucht.ch   Fachverband Sucht, der Dachverband der Suchtfachleute in der Schweiz
http://www.vcrd.ch/               VCRD, der Verband christlicher Suchtfachleute
http://www.strassenopfer.ch/ vfs Vereinigung für Familien der Strassenopfer, Zürich. Hilfe, Beratung, Beistand, Begleitung, Rechtsschutz- Versicherung. Offizielle Beratungsstelle für Opfer des Strassenverkehrs und ihre Angehörige im Kt. Zürich
http://www.roadcross.ch Road Cross
Unfallprävention und -Bewältigung
eine Schwesterorganisation von vfs
http://www.verkehrssicherheitsrat.ch/ Schweizerischer Verkehrssicherheitsrat Bern (Führt Kampagnen durch)
http://www.gdk-cds.ch/        GDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und –direktoren
http://www.bildungsucht.ch/  Die Website bildungsucht.ch ist das zweisprachige Schweizer Portal mit Informationen über Weiterbildungsangebote im Suchtbereich. Ein Projekt der Fédération romande des organismes de formation dans le domaine des dépendances fordd und der Schweizerischen Koordinations- und Fachstelle Sucht Infodrog.

Internationale

http://www.eucam.info/   

EUCAM monitors alcohol advertising. The European Centre for Monitoring Alcohol Marketing (EUCAM) beobachtet die Alkoholwerbung. Faced by the mounting evidence on the effect alcohol marketing has in increasing the use of alcohol among young people, a number of European public health NGOs have decided to join forces to set up the 1st European alcohol marketing monitoring centre: EUCAM. EUCAM will monitor the marketing activities of the alcohol industry and disseminate information on the impact of advertising.

http://www.alcoholpolicy.niaaa.nih.gov/ The Alcohol Policy Information System (APIS) is an online resource that provides detailed information on a wide variety of alcohol-related policies in the United States at both State and Federal levels.
http://haarspalter.wordpress.com/ Michaels privater Blogg in Österreich. Ziemlich auf unserer Linie.
http://www.i-theta.org/index.php?id=9 I-ThETA.org - INTERNATIONAL THINK TANK – EDUCATION AND TRAINING ON ADDICTION
The mission of I-ThETA is to facilitate, assist and encourage the implementation, up-dating and accessibility of high quality, continued education and training for professionals working in the substance misuse, and for staff in generic services who are frequently confronted with substance misuse problems (mainly social, medical, educational and justice services).
http://www.dhs.de/index.php   Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen, Hamm, D

http://www.fasaelu.com
                 
Die engagierte Vivi Hentgen setzt sich mit ihrer privaten Webseite für das wie sie sagt verkannte foetale Alkohol-Syndrom ein.    fasaelu@yahoo.de
http://www. niaaa.nih.gov     The National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism. Teil des Nationalen Gesundheitsinstituts (NIH), eines Glieds des US Departements für Gesundheit und Humane Dienste.
http://www.madd.org   Mothers Against Drunk Driving. Nationale (USA) Organisation von "gewöhnlichen" Leuten, Müttern, Vätern und Einzelpersonen, entschlossen, die alkoholbedingten Verkehrsunfälle zu stoppen.
http://www.MarinInstitute.org

http://www.crewnoble.com/MarinInstitute/

 

Das angesehene The Marin Institute -"Preventing Alcohol Problems", San Rafael, Calif. USA, mit Links zu US-Regierungsstellen, Nationalen Präventions-Organisationen, Tabak-Kontroll- Organisationen, Rehabilitationsstellen, etc. Sie sind am Aufbau einer Datenbank.
http://www.jointogether.org

 

JOIN TOGETHER ONLINE
Join Together ist ein Project der
Boston University School of Public Health. Wir benützen ihren täglichen News Service
http://www.citizen.org/

 

Public Citizen, Protecting Health, Safety & Democracy, National non-profit Public Interest Organization. (Amerikanische Konsumentenschutz-Organisation)
http://www.alcoholconcern.org.uk  National Agency on Alcohol Misuse, U.K. Das englische Institut für Alkoholmissbrauch
http://camy.org/ The Center on Alcohol Marketing and Youth at Georgetown University, Washington DC, USA
http://cspinet.org/booze      Alcohol Policies Project
Center for Science in the Public Interest, Washington, DC 20009
http://www.BeerSoaksAmerica.org CSPI’s Antwort zu "Beer Serves America", der Bierindustrie's Eigenlob-Webseite in den USA
http://www.iom.edu/ Institute of Medicine of the National Academies, Washington DC 20001
http://www.WorldHealthNews.harvard.edu
World Health News - Harvard School of Public Health
http://www.gala.org.nz/index.htm GALA - Group Against Liquor Advertising, New Zealand
Gruppe gegen Schnaps-Reklame in Neuseeland
http://internet.anpaa.asso.fr/index_flash.html ASSOCIATION NATIONALE DE PREVENTION DE L'ALCOOLISME, Paris, die führende Präventionsfachstelle in Frankreich
http://www.alcoholpreventie.nl/ National Foundation for Alcohol Prevention (STAP) in Holland. Spezialisiert auf Beobachtung der Alkoholwerbung. Mit Literatur dazu zum Herunterladen als pdf-Datei.
http://www.tobaccopedia.org/ Das globale Netzwerk der Tabak-Gegner
http://www.adic.org.ua/ Alcohol and Drug Information Center ADIC-Ukraine, Kiew. In Russisch und andern slawischen Sprachen. Mit englischer Begrüssung und Aufforderung, die eigene Arbeit vorzustellen.
http://www.epha.org/      Die European Public Health Alliance ist ein europ. Dachverband von NGOs mit a) Interessengruppen und b) Verbänden der Gesundheitsberufe und der Pharmaindustrie
http://www.api.or.at/akis/index.htm  AKIS Alkohol Koordinations- und Informations Stelle, Wien
Sammelt österr. Daten und hält internationale Kontakte
http://www.alkohol-mord.de/     Eine neue private Webseite, die aufrütteln will. 
http://www.gesundheitsinformation.de/
                    index.html
Neues deutsches Gesundheitsportal, informiert unabhängig und objektiv (Soll ausgebaut werden; Alkohol noch nicht bearbeitet)
http://ec.europa.eu/health-eu/index_en.htm                 EU-Health-b Portal. In vielen Sprachen
http://www.nacoa.org    (4.9.06) The National Association for Children of Alcoholics, located in Rockville MD, USA is a national membership and affiliate organization whose mission is "to advocate for all children and families affected by alcoholism and other drug dependencies."  Its data base is now accessible to the public at no charge.  The abstracts and indexing information are available, as well as the full documents in the case of the non-copyrighted studies, reports and papers.
http://alcoholpolicy.niaaa.nih.gov/index.asp?SEC={B4296FE1-6F35-4175-B85D-17D5A53EE062}&Type=NONE   Alcohol Policy Information System (APIS) of the
National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism (NIAAA), USA    (26.10.06)
www.add-resources.org      FORUT Norway, the web site shall provide resources for organizations which plan to involve in alcohol and drug issues as a part of their development strategies. / Die Webseite soll Organisationen, die planen, sich im Rahmen ihrer Entwicklungsarbeit-Strategien mit Alkohol und Drogen zu befassen, Material zur Verfügung stellen.

Einige Abstinentenorganisationen:

Ausführliche Angaben zum Thema Abstinenz bei Eduard Muster, Ecublens
http://www.iogt.org     IOGT-International (Internationale Organisation der Guttempler) gegr. 1852 in Syracuse, NY, USA,  
http://www.iogt.ch/ IOGT-Schweiz, gegr. 1892, durch Prof. A. Forel in Zürich,
http://ch.juvente.net/      Juvente, Jugendorganisation der IOGT-Schweiz
http://www.ifbc.info/ International Federation of the Blue Cross
www.blaueskreuz.ch  Blaues Kreuz der deutschen Schweiz
http://www.croix-bleue.ch Blaues Kreuz Welsche Schweiz, gegr. 1877 durch Pfarrer Rochat in Genf
http://www.edimuster.ch/asa/ ASA     (Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Abstinentenverbände)
www.anonyme-alkoholiker.ch/ AA Anonyme Alkoholiker deutschsprachige Schweiz
Selbsthilfeorganisation
http://www.fit-am-steuer.ch/ Schweiz. Abstinenten-Verkehrsverband SAV

Verlage zum Thema Sucht

http://www.neuland.com Neuland-Verlag, Hamburg
http://www.sfa-ispa.ch/index.php?
IDpub=1&langue=D&IDpubvis=0&pubnouv=1
SFA-Verlag, Lausanne
http://www.blaukreuzverlag.ch Blaukreuz-Verlag, Bern

Diverse

 

http://www.swisspolitics.org

Sessionsprogramme; Politiker-Who is who; Welcher Nationalrat vertritt meine Meinung; Dossiers; Politforum, etc. Interessante Seiten von swissinfo/Radio International der SRG
http://europa.eu.int/rapid/start/cgi/
guesten.ksh?p_action.submitqry2=qry&stockqry=
cons&owner=prof&hits=50
Pressemitteilungen der EU (auch auf Französisch umschaltbar)
http://www.meine-gesundheit.ch Meine Gesundheit ist der Gesundheitsratgeber für die ganze Familie. Er informiert schnell, einfach und sicher über die Möglichkeiten und die Grenzen der Selbstmedikation.
(von Ktipp empfohlen) (Im Link-Austausch)
http://www.infomed.org Nichtkommerzieller Gesundheitsratgeber mit vielen Forschungsberichten. (von Ktipp empfohlen) (Im Link-Austausch)
http://www.gesundheit.ch/index.html?id=000000

 

gesundheit.ch ist eine grosse Datenbank mit vielen gesundheitlichen Themen.
http://www.alkohol-selbsttest.de/ Die Universität Lübeck hat einen Expertentest und -ratgeber Alkohol herausgebracht: ExtrA.
Alkoholindustrie, Werbung, etc.
http://www.sw-ps.ch/ Werbung Schweiz mit weiteren Links

            Homepage   

Letzte Bearbeitung: 23.12.2008

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 23.12.2008