Leserbrief

21.05.2007                                            (nicht veröffentlicht)

Redaktion SonntagsZeitung
Werdstrasse 21, Postfach,
CH-8021 Zürich

eMail: redaktion@sonntagszeitung.ch

  

Leserbrief betr. „Rauschtrinken, nüchtern betrachtet“ vom 20.5.07

In der Reklame am Samstag hiess es noch „Das grosse Saufen“ und im Untertitel „Wie Kinder Rauschtrinker werden und was man dagegen tun kann." Das verhiess einen interessanten, lösungsorientierten, recherchierten Artikel. Aber weit gefehlt:  Was dann kam, waren halbseitige fünf Spalten altbekannter Informationen und ein mindestens gleich grosses Foto mit trinkenden Jugendlichen. Statt Recherche und gesellschaftspolitische Diskussion, wie sie der neue Verleger vor kaum einer Woche versprochen hat, nur kalter Kaffee und keine Betroffenheit. Da sind einem Journalisten offenbar über Nacht die Flügel gestutzt worden. Oder es war berechneter Kundenfang mit leeren Versprechungen. Eines Tamedia-Blattes nicht würdig.

Mit freundlichen Grüssen

Hermann T. Meyer

                                                                                         

  Homepage             Leserbriefe-Übersicht          letzter Leserbrief      nächster Leserbrief

 

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 30.12.2008