Forschungsergebnisse / Research results

17.11.2006  (forsc149.htm)

Source/Quelle

Harvard World Health News; Cell online, The New York Times

Authors/Verfasser:

Marie Lagouge, Carmen Argmann, Zachary Gerhart-Hines, Hamid Meziane, Carles Lerin, Frederic Daussin, Nadia Messadeq, Jill Milne, Philip Lambert, Peter Elliott, Bernard Geny, Markku Laakso, Pere Puigserver, and Johan Auwerx, Institute of Genetics and Molecular and Cellular Biology in Illkirch, France.

Theme/Thema:

Resveratrol Improves Mitochondrial Function and Protects against Metabolic Disease by Activating SIRT1 and PGC-1 / Resveratrol verbessert die mitochondrionale Funktion und schützt gegen metabolisches Syndrom durch Aktivierung von SIRT1und PGC-1


Link
to    Harvard World Health News, 11/16/06  

Link to    The New York Times, 11/16/06:  Drug Doubles Endurance, Study Says (free registration)

              Cell, Volume 127  pdf, 11 pages/Seiten (Immediate Early Publication)

Harvard World Health News: Resveratrol Doubles Endurance, Study Says
"Given that some athletes will take almost anything to gain a one percent edge in performance, what might they do for a 100 percent improvement? That temptation is made somewhat more real by a report today in a leading journal about a drug that doubles the physical endurance of mice running on treadmills."

Comment: Nearly at the same time as the study on Resveratrol was published, on which we reported on 11/3/06, comes research which is dealing especially with physical endurance of mice. Again the doses taken were so high that it is by no means applicable to men, and not at all out of wine, other beverages or fruits. The laboratories working on it already pin their big hopes on it for the future. What will be the echo in our medias?


Übersetzung H.T. Meyer:

Harvard World Health News: Resveratrol verdoppelt die Ausdauer, sagt Studie

"Wenn man davon ausgeht, dass einige Athleten fast alles einnehmen, um eine einprozentige Verbesserung ihrer Leistung zu erzielen, was würden sie tun, für eine 100%-ige Verbesserung? Diese Versuchung wird irgendwie realer durch einen Bericht heute in einer führenden Zeitschrift über eine Droge, die die physische Ausdauer von Mäusen, die in einer Tretmühle rannten, verdoppelte."

Kommentar: Beinahe gleichzeitig mit der Studie über Resveratrol, über die wir am 3.11.06 berichteten, kommt nun dieser Bericht, der sich speziell mit der Ausdauerleistung bei Mäusen befasst. Wieder wurde die Dosierung so hoch angesetzt, dass sie für Menschen nicht in Betracht kommt, schon gar nicht in Form von Wein oder andern Getränken oder Früchten. Die daran arbeitenden Labors versprechen sich sehr viel für die Zukunft. Wie wird wohl unsere Presse darauf reagieren?


                            

 

   Homepage       Forschung-Übersicht/Research         Forschung 148 vom 3.11.06

 

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 23.12.2008