Forschungsergebnisse / Research results

07.04.2007  (forsc172.htm)  

Source/Quelle

Join Together, Health News Digest

Authors/Verfasser:

Dr. Gilbert J. Botvin, senior author, professor of psychology in public health and psychology in psychiatry, and chief of the Public Health Department's Division of Prevention and Health Behavior, Weill Cornell Medical College, New York; Dr. Heejung Bang, assistant professor of public health in the Division of Biostatistics and Epidemiology, co-author

Theme/Thema:

Teen Health
New Study Looks at Peer Pressure and Implications for Preventing Adolescent Substance Abuse / Gesundheit von Jugendlichen. Neue Studie untersucht Gruppendruck und Folgerungen für die Prävention betreffend Drogenmissbrauch von Jugendlichen.


Link
to     Join Together, April 5, 2007

 

Link to     Health News Digest, April 4, 2007

 

Join Together: Study Praises Prevention Based on 'Competence Skills'
A new study finds that teaching teens 'competence skills' -- such as good self-management and positive psychological characteristics -- can effectively reduce adolescent alcohol and other drug use.

reported April 4 that the study from Weill Cornell Medical College researchers found competence skills can protect teens from social risk factors for substance abuse, including having friends who use alcohol, tobacco, or illicit drugs.

Researchers who studied a group of 1,500 (mostly Hispanic) adolescents from New York City over a period of three years found that those with high refusal-assertiveness marks and sound decision-making skills were less likely to smoke or use multiple substances, even when they had friends or siblings who did.

Übersetzung H.T. Meyer:

Join Together: Studie rühmt Prävention basierend auf Training der Kompetenz-Fähigkeiten.

Eine neue Studie findet, dass den Jugendlichen Kompetenz-Fähigkeiten zu lehren -- z.B. gutes Eigen-Management und positive psychologische Eigenschaften -- könne den Alkohol- und anderen Drogenkonsum von Jugendlichen effektiv reduzieren.

Die Studie von Forschern des Weill Cornell Medical College in New York fand, dass Kompetenz-Fähigkeit die Jugendlichen vor sozialen Risikofaktoren wie Drogenmissbrauch schützen kann, auch vor Freunden, die Alkohol, Tabak oder illegalen Drogen konsumieren.

Forscher, die eine Gruppe von 1500 (meist spanisch sprechende) Jugendliche von New York City beobachteten, fanden, dass jene mit einer positiv zur Geltung kommenden Verweigerungshaltung    und mit gesunder Entscheidungsfreudigkeit weniger in Gefahr waren zu rauchen oder verschiedene Substanzen zu gebrauchen, sogar wenn sie Freunde oder Geschwister hatten, die dies taten.


                            

 

   Homepage       Forschung-Übersicht/Research        

 

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 23.12.2008