Briefe an. ..

28.05.2008

 
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Pressemitteilung zur Armut und der davon betroffenen Kinder möchte ich mit dem Hinweis ergänzen, dass ein beträchtlicher Teil dieser Armut durch Alkoholprobleme mitverursacht wird. In Deutschland sind sicher über eine Million Kinder in alkoholbelasteten Familien mitbetroffen. Ihre psychischen Probleme werden in der Schule meist nicht erkannt oder falsch gedeutet. Ihre Ausbildungschancen sind reduziert, wie auch ihre Lebenschancen ganz allgemein. Viele von ihnen werden später selber Alkohol- und/oder andere Drogenprobleme entwickeln.

Wenn Sie für eine konsequente, auf aktuellen wissenschaftlichen Fakten abgestützte Alkoholpolitik eintreten, können Sie diese Probleme wirksam entschärfen helfen. Als Orientierungshilfe empfehle ich Ihnen meine Webseite www.alkoholpolitik.ch.

Freundliche Grüsse
Hermann T. Meyer
Lindenstr. 32
CH-8307 Effretikon

 

Kopie an die Bundesregierung
 

 Mitteilung der Deutschen Bundesregierung vom 26.5.08

 Mitteilung dazu: Kooperationsverbund Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten

                        Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

 

  Homepage         Briefe an … Übersicht               

 

 

Inhaltsverzeichnis 

Entwicklungen der schweizerischen Alkoholpolitik der letzten Jahre anhand von Leserbriefen

Aktuell

Hinweise für Unterrichtende

Ihre Meinung interressiert uns

Links zu Fachleuten und Institutionen

Internationales

Briefe an ....

Die Lobby-Arbeit der globalen Alkoholindustrie

Veranstaltungen

Parlamentsdebatten

Zitatensammlung

Newsletter

Forschungsergebnisse

Archiv

English Texts      

Dossiers: Suchtmittelwerbung; Alcopops; Absinth; WTO - GATS; Alkoholkonsum Jugendlicher; Alkohol und Verkehr /  Drink Driving; Wein (Alkohol) sei (mässig genossen) gesund; Sport und Alkohol; Strukturelle Prävention; NPA (Nationales Programm Alkohol); botellón

Geschichten

Interventionen

Wir über uns

Projekt-Idee     Project in English


Herausgeber/Editor:

Hermann T. Meyer, Projekte und Dienstleistungen, Lindenstr. 32, CH-8307 Effretikon, Switzerland, 
Tel. +41 (0)52 343 58 75, Fax: +41 (0)52 343 59 29    e-mail

Copyright © 2001-2008: Hermann T. Meyer. Alle Rechte vorbehalten. Unsere eigenen Texte dürfen gerne unter Quellenangabe übernommen und weiterverbreitet werden. Fremde Texte entsprechen nicht unbedingt unserer eigenen Auffassung.

All rights reserved. Our own texts may be copied and distributed with stating the source. Texts from other sources do not necessarily represent our views.

Stand: 03.01.2009