www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Urteil im Fall des tödlichen Wetttrinkens in Berlin 2007

Sonntag 5. Juli 2009 von htm

Der Kneipier hatte sich nur Wasser einschenken lassen, während der 16-jährige Lukas mindestens 45 Tequila trank – und daran starb. Dafür wurde der Wirt jetzt vom Berliner Landgericht zu einer Haftstrafe von drei Jahren und fünf Monaten verurteilt. Der 28-Jährige wurde am Freitag der Körperverletzung mit Todesfolge sowie des vorsätzlichen Alkoholausschanks an Jugendliche schuldig gesprochen. (Wir haben damals berichtet.) (Quelle: Google Alkohol News, 3.7.09) sueddeutsche.de, 3.7.09 NZZ, 3.7.09

Add to Technorati Favorites
Add to Mr.Wong

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Gerichtsfälle, Gewalt/Kriminalität, Global, Internationales, Jugend | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player