www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

TOP NEWS: Aus geheimen Akten der Alkoholindustrie

Freitag 5. Juni 2009 von htm

Forscher der Curtin University of Technology in Australien haben einige der geheimen Arbeiten und Befürchtungen der internationalen Alkoholindustrie aufgedeckt. Die Informationen wurden vom Curtin’s WA Tobacco Document Searching Program gefunden. Dieses sucht nach vertraulichen Dokumenten der Tabakindustrie, die seit dem 1998 Master Settlement Agreement (MSA) zugänglich wurden, das bestimmte, dass Millionen von vormals internen Dokumente der Tabakindustrie öffentlich zugänglich gemacht wurden. „Wir realisierten, dass einige internationale Tabakfirmen Alkoholfirmen besassen, so konnten wir auch über diese Industrie Informationen erhalten,“ sagte Mike Daube, Curtin’s Professor of Health Policy. Diese einst vertraulichen internen Dokumente erbringen neue Beweise über die Befürchtungen der Alkoholindustrie über mögliche Alkohol-Kontroll-Massnahmen einerseits und anderseits über die Argumente und Strategien, die sie benützen, um jeder Aktion vorzubeugen, die ihre Verkäufe beeinträchtigen könnten. Top 10 Befürchtungen der Alkoholindustrie: … (Quelle: Eurocare Newsletter April/May 09) Kommentar: Leider konnte man diese Informationen schon lange erahnen. Strafbares wie bei der Tabakindustrie wird man schwerlich finden. Von der Alkoholindustrie abhängige Politiker werden sich kaum von diesen Enthüllungen beeinflussen lassen. Auch Enthüllungen über die Verfilzung mit gewissen Forschern oder Instituten werden kaum viel Staub aufwirbeln. Die Presse wird sie einfach verschweigen.

Add to Technorati Favorites
Add to Mr.Wong

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Diverse, Dokumente, Internationales, TOP NEWS, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player