www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Sie plädieren für Saft statt Alkohol

Donnerstag 25. August 2011 von htm

Mit einer originellen Idee geht der Kreis gegen Alkoholkonsum vor. „Wir wollen mit unserer mobilen Saftbar dem Komasaufen die Stirn bieten“, sagte Kreissozialdezernent Andreas Köster gestern beim offiziellen Start des Gefährts vor dem alten Gebäude des Landratsamts an der Glärnischstraße. Gestern trafen sich alle am Projekt Beteiligten mit den Sponsoren zum Start am alten Landratsamt. Mit dabei waren die Sponsoren, die insgesamt 23 000 Euro für diese originelle Einrichtung aufgebracht hatten. „ALOA – Alles ohne Alkohol“: Unter diesem Motto rollt das Saftmobil ab dem 1. September durch den Bodenseekreis. … (Quelle: Google Alkohol News, 25.8.11) suedkurier.de, 24.8.11 unser Online-Kommentar: Auch wenn die „falschen“ Jugendlichen angezogen werden, ist diese Aktion dennoch wertvoll. Sie stärkt jene Jugendliche, die es wagen, alkoholfrei zu bleiben und belohnt sie mit günstigen Getränken. Eine Gegenkultur zum Alkohol aufzubauen, ist immer sinnvoll.

Kategorie: Aktionen, Alkoholfreies, Allgemein, Internationales, Jugend, Kinder, Verhaltens-Präv. | Keine Kommentare »

Interview mit Spielern der deutschen U17 Nationalmannschaft

Sonntag 24. Mai 2009 von htm

Interview in BILD am SONNTAG mit Spielern der deutschen U17 Nationalmannschaft, die eben Europameister wurde: Mit welchem Getränk habt ihr auf den Titel angestoßen?
YABO: Ganz ehrlich: Mit Cola. BILD am SONNTAG: Im Ernst? YABO: Sie glauben gar nicht, wie laut der Jubel bei uns war, als die Kellnerin mit den Cola-Flaschen zum Essen kam. TRINKS: Wenn man während des ganzen Turniers nur Wasser und Saft bekommt, ist das wie eine Befreiung. BILD am SONNTAG: Müsst ihr sonst auch Opfer bringen? TER STEGEN: Keiner von uns trinkt Alkohol oder geht am Wochenende in die Disko. Das ist der Preis dafür, dass wir später mit Fußball viel Geld verdienen können. (Quelle: Google Alkohol Alert, 24.5.09) BILD am SONNTAG, 24.5.09 Kommentar: Konsequenz führte zum Erfolg. In vielen Klubs leider noch nicht in allen Köpfen angekommen.

Add to Technorati Favorites

Kategorie: Allgemein, Arbeitsplatz, Internationales, Jugend, Prominenz, Sport, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player