www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Rosenwasser statt Champagner am Grandprix in Bahrain

Sonntag 26. April 2009 von htm

Beim Grand-Prix im islamischen Bahrain am Sonntag spritzen die Sieger nicht mit Champagner, sondern mit einem Getränk, das in der Hauptsache aus Rosenwasser besteht und der Landessitte gemäß ohne Alkohol ist. Sein Wert ist ähnlich hoch wie der edle Schaumwein, denn die Herstellung von Rosenwasser ist alles andere als billig. Es entsteht als Abfallprodukt bei der Destillation von Rosenöl aus Rosenblüten. Drei Millionen Blüten sind notwendig, um einen Liter Öl zu gewinnen. Das ist richtiger Öko-Luxus: Ein Milliliter kostet mindestens 20 Euro. (Quelle: Google Alkohol News, 25.4.09) sueddeutsche.de, 25.4.09

Kategorie: Allgemein, Internationales, Sport, Verkehr | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player