www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Der Fall Polanski

Sonntag 4. Oktober 2009 von htm

Mittlerweile haben über 100 Filmschaffende (darunter die Regisseure Woody Allen, Pedro Almodóvar und Martin Scorsese) aus Roman Polanskis Umfeld eine Petition unterschrieben, in der um Freilassung des 76-jährigen Schauspielers und Regisseurs gebeten wird. Ihm wird vorgeworfen, vor über 30 Jahren eine 13-Jährige unter Drogen und Alkohol gesetzt und sexuell missbraucht zu haben (Viply berichtete). Aber die Person, die Polanski tatsächlich den Kragen retten könnte, denkt gar nicht daran: Arnold Schwarzenegger. Als kalifornischer Gouverneur könnte er Polanski nach Landesrecht begnadigen. Doch Arnie forderte nun gleiches (Straf-)Recht für alle! (Quelle: Google Alkohol Alert, 4.10.09) viply.de, 3.10.09

Kategorie: Allgemein, Gerichtsfälle, Geschichten, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Politik, Prominenz | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player