www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Gemeinden im Weinland betreiben lokale Alkoholpolitik

Donnerstag 26. März 2009 von htm

Dass Alkoholpolitik auch längerfristig auf die Agenda der Gemeinden gehört, fordert die Arbeitsgruppe Suchtprophylaxe in Ossingen, Truttikon und Neunforn nach Abschluss ihres Projekts.
Auch im idyllischen Weinland sind Themen wie Kampftrinken und Wochenendbesäufnisse nicht unbekannt. Dass an Turnerchränzli spezielle alkoholfreie Drinks oder Cocktails serviert werden, ist indes noch nicht selbstverständlich. Mittlerweile haben sich aber die farbigen, fruchtigen alkoholfreien Getränke an solchen Anlässen in Ossingen, Truttikon und Neunforn etablieren können. Das ist vor allem den Bemühungen der «Arbeitsgruppe Suchtprophylaxe Ossingen–Truttikon–Neunforn» zuzuschreiben, welcher Mitglieder aus Schule, Gemeinden, Kirche und Jugendarbeit Weinland angehören. (Quelle: Google Alkoholpolitik Alert, 26.3.09) Schaffhauser Nachrichten, 26.3.09 Kommentar: Dass im Weinland nationale Alkoholpolitik einen schweren Stand hätte, ist voraussehbar. Aber nötig wären Bemühungen in dieser Richtung allemal. Dass zwei von drei Schulgemeinden nicht mitmachten, überrascht nicht.

Kategorie: Aktionen, Allgemein, Jugend, Politik, Schweiz, Verhaltens-Präv., Verhältnis-Präv., Verschiedene | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player