www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Politiker wehren sich für Tankstellenshops

Mittwoch 15. Juli 2009 von htm

Die Nationalräte Peter Spuhler und Christian Lüscher reichten Petition ein. Mit 27 000 Unterschriften und mit parlamentarischen Vorstössen kämpfen Politiker gegen die staatliche Bevormundung. Es geht um die Frage, was wann in Tankstellenshops verkauft werden darf. (Quelle: NZZ, 15.7.09) Kommentar: Ein typisches Zeichen, dass es keine nachhaltige Alkoholpolitik gibt. Die Wirtschaft reklamiert immer noch die Vorherrschaft über Gesundheitsaspekte. (siehe auch unsern Online-Kommentar unter „Leserbriefe“)

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Arbeitsplatz, Politik, Schweiz, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player