www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Eltern können ihre Kinder stark machen

Sonntag 24. Mai 2009 von htm

Ein Elternabend der Anne-Frank-Realschule in Laichingen. Jedes Jahr, in dem später angefangen wird, Alkohol zu trinken, ist ein Gewinn für die Gesundheit. „Der Rest liegt auf der Hand – wie soll sonst noch was gehen mit besoffenem Kopf? Das kapieren die Jungen schon“, sagt Norbert Wermke, ehemaliger Leiter der Mordkommission Wuppertal und früher selbst alkoholsüchtig. Alkohol macht fett, dumm und impotent. Fett, weil man vom Alkohol Hunger bekommt und deswegen mehr isst. Dumm, weil Alkohol für das drastische Absterben von Gehirnzellen sorgt. Ein Gehirn ist erst zwischen 18 und 21 Jahren ausgereift. Das gilt auch für die anderen Organe. (Quelle: Google Alkohol Alert, 24.5.09) suedwest-aktiv.de, 23.5.09

Add to Technorati Favorites

Kategorie: Allgemein, Internationales, Jugend, Veranstaltungen, Verhaltens-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player