www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: K.O. durch Alkohol

Sonntag 15. Januar 2012 von htm

Karlsruhe (mia). Voll mit Erbrochenem, ohne Erinnerung und falls es ganz schlimm kommt verletzt oder missbraucht, wachen Feiernde immer wieder rund um Silvester, Fasching oder nach Straßenfesten auf. Das Schlimmste dabei, oftmals sind darunter auch Kinder und Jugendliche.

Mit zirka elf Jahren haben sie den ersten Kontakt mit Alkohol, mit 13 oder 14 Jahren erleben sie ihren ersten Absturz, so Experten. Nicht, dass das nicht schon schlimm genug wäre, die Trunkenheit wird ausgenutzt und kann zu Missbrauch oder Gewalttaten führen. …
(Quelle: Google Alkohol News, 14.01.12) boulevard-baden.de, 14.01.12
unser Online-Kommentar:
So lange die Gesellschaft der Alkoholindustrie erlaubt, im Rahmen des hehren Grundsatzes der Wirtschaftsfreiheit, ihren Hunger nach Umsatzwachstum auszuleben, wird es kaum Besserung geben. Erziehung, Aufklärung nützen erwiesenermassen nur wenig, die werden auch schon seit über 100 Jahren versucht.
Wirklich Abhilfe würden die politischen Massnahmen schaffen, die von der Weltgesundheitsorganisation mit ihrer Resolution für eine globale Alkoholstrategie 2010 propagiert wurden. Unsere Regierungen, die sie mit unterzeichnet hatten, liessen sie umgehend in den Schubladen verschwinden.

Kategorie: Alkoholindustrie, Alkoholkrankheit, Allgemein, Andere Drogen, Eltern, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Kinder, Politik, Verhaltens-Präv., Verhältnis-Präv., Verschiedene, WHO globale Alkohol-Strategie | Keine Kommentare »

A: Viele Jugendliche leben in Risikoverhältnissen

Freitag 11. März 2011 von htm

Österreicher als europäisches Schlusslicht
Viele österreichische Jugendliche geben im europäischen Vergleich ein äußerst schlechtes Bild ab. Fünf bis zehn Prozent der Kinder leben hierzulande in sogenannten Risikokonstellationen, das heißt belastete Familiensituationen, die durch Gewalt, Alkohol, Armut, Vernachlässigung und Missbrauch geprägt sind, beschrieb Mediziner Klaus Vavrik, Präsident der Österreichischen Liga für Kinder-und Jugendgesundheit, am Donnerstag bei einer Tagung des Vereins „die möwe“ und Innenministerium in Wien. … (Quelle: Google Alkohol News, 10.03.11) derstandard.at, 10.03.11 unser Online-Kommentar: Die Kommentare zum Artikel zeigen, dass für das in vielen Fällen dahinterstehende Alkoholproblem kein Verständnis besteht. Die alkoholisierte Gesellschaft sieht sich eben als Normalfall. Und sie ist auch Vorbild der Jugend. Da kann auch keine Besserung erwartet werden.

Kategorie: Allgemein, Armut, Eltern, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Jugendliche, Kinder, Konsumhaltung, Statistik | Keine Kommentare »

Sexuelle Gewalt: Wenn sie zum Opfer wird

Donnerstag 25. November 2010 von htm

Früher, so Ute Fischer, hätte sie gesagt, dass die Hauptgründe für Gewalt an Frauen Alkohol und Armut sind. Inzwischen würde sie zumindest den zweiten Aspekt nicht mehr hervorheben. „Denn heute wissen wir, dass Gewalt an Frauen in allen Gesellschaftsschichten und Altersgruppen vorkommt“, so die Vorsitzende des Landesfrauenrates in Sachsen-Anhalt. Der Alkohol spiele dabei immer wieder eine Rolle.
Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen veranstaltet der Landesfrauenrat eine Gedenkstunde im Landtag. Im Mittelpunkt steht die sexuelle Gewalt. Nachdem dieses Jahr in Deutschland viele Fälle von Missbrauch bekannt geworden sind, hätten sich auch in Sachsen-Anhalt mehr Frauen in den Beratungsstellen gemeldet, so Fischer. … (Quelle: Google Alkohol News, 24.11.10) mz-web.de, 24.11.10 unser Online-Kommentar: Wo ist die Prävention?
Der SPD-Politiker möchte die Hilfsangebote verbessern. Besser wäre doch, dafür zu sorgen, dass weniger Gewalt auftreten würde. Eine wirksame Methode wäre Alkoholprävention, da Alkohol sehr häufig mit der sexuellen Gewalt im Zusammenhang steht. Die Politik müsste die globale Alkohol-Strategie der WHO umsetzen, damit der Alkoholkonsum und damit die -Schäden zurückgingen. Bis jetzt schützt sie immer noch die Interessen der Alkoholindustrie.

Kategorie: Allgemein, Armut, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Kinder, Politik, Statistik | Keine Kommentare »

Junge Männer müssen sich wegen Missbrauch verantworten

Freitag 24. September 2010 von htm

Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat vor der Jugendkammer des Landgerichts Konstanz Anklage gegen drei junge Männer im Alter von 19, 20 und 22 Jahren wegen sexuellen Missbrauchs betrunkener Frauen erhoben. (Quelle: Google Alkohol News, 24.9.10) schwaebische.de, 23.9.10

Kategorie: Allgemein, Gerichtsfälle, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend | Keine Kommentare »

Mitglieder und Alkohol im Verein

Montag 29. Juni 2009 von htm

Auch für die Mitglieder Ihres Vereins ist Alkohol und sein Missbrauch ein brandheißes Thema. Die erschreckenden Veröffentlichungen über den steigenden unkontrollierten Umgang mit diversen prozentigen Getränken, besonders unter Kindern und Jugendlichen, erfordern größte Aufmerksamkeit und Lösungen in der Gesellschaft. (Quelle: Google Alkohol News, 29.6.09) vnr.de, 26.6.09

Add to Technorati Favorites
Add to Mr.Wong

Kategorie: Allgemein, Internationales, Jugend, Politik, Prevention, Verhaltens-Präv. | Keine Kommentare »

Fakten zur Alkoholpolitik (April 08?) der deutschen Brauer

Samstag 11. April 2009 von htm

Google verbreitete am 7.4.09 eine ausführliche Darstellung des Alkoholproblems in Deutschland aus Sicht der Brauer. Es heisst einleitend: „Eine effektive Alkoholpolitik muss aber bei den Ursachen des Missbrauchs ansetzen“. Wir haben die Thesen abschnittweise kommentiert. Der Text könnte sich für den Unterricht als Arbeitspapier eignen. Thesen der deutschen Brauer zur Alkoholpolitik

Add to Technorati Favorites

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Internationales, Politik, Reklame, Sport, Statistik, Unterricht, Verhaltens-Präv., Verhältnis-Präv., Werbung | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player