www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Selbstverpflichtung des Rewe Supermarkts in Marburg, D

Dienstag 17. März 2009 von htm

Ein Rewe-Supermarkt in Marburg hat sich selbst verpflichtet, keinen Alkohol mehr an unter 18-Jährige zu verkaufen. Ab 20 Uhr gibt es auch für die Erwachsenen keinen Schnaps mehr. Seither hat er sogar ein Umsatzwachstum von 18% im Januar und Februar, weil wieder mehr Familien am Abend einkaufen, die sich nicht mehr durch randalierende und saufende Jugendliche gestört fühlen. Zudem spart er am Sicherheitspersonal. Jetzt will er auch das Alkoholregal verkleinern. (Quelle: Google Alkohol Alert, 17.3.09) Frankfurter Rundschau online, 15.3.09 Kommentar: Die zitierte Meinung eines Suchtfachmanns ist allerdings nicht verständlich, eine Einschränkung der Erhältlichkeit wirkt immer positiv, je besser kontrolliert, desto mehr.

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player