www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

14-Jährige mit 5,9 Promille!

Montag 12. Oktober 2009 von htm

Eine 14-jährige Gesamtschülerin beteiligte sich an einem Wettsaufen in Frankfurt an der Friedensbrücke. Als sie nicht mehr ansprechbar war, riefen Kollegen den Rettungswagen. Sie hatte rekordmässige, unglaubliche 5.9 Promille im Blut. Auf der Intensivstation konnte sie noch gerettet werden. (Quelle: Google, 12.10.09) bild.de, 12.10.09 Kommentar: Bild titelt dazu „Teufel Alkohol“. Vielleicht sollten wir in Zukunft vom Teufel „Alkoholindustrie“ sprechen. Die chemische Substanz Alkohol ist völlig passiv, unschuldig.

Kategorie: Allgemein, Geschichten, Gesundheit, Internationales, Jugend | Keine Kommentare »

Kind zum Alkohol gezwungen?

Samstag 15. August 2009 von htm

Die Schweriner Polizei hat am Dienstagabend einen stark angetrunkenen Zwölfjährigen aufgegriffen, der offenbar zum Trinken von Alkohol gezwungen worden war. Als die Beamten nach einem Zeugenhinweis in der Andrej-Sacharow-Straße im Stadtteil Großer Dreesch eintrafen, musste sich der Junge mehrfach auf einer Rasenfläche übergeben. Die Beamten riefen einen Rettungswagen, der das Kind in ein Krankenhaus brachte, wo es auf der Intensivstation behandelt werden musste. Ein Test ergab einen Alkoholwert von fast 1,6 Promille, so die Polizei. (Quelle: Google Alkohol Alert, 14.8.09) Schweriner Volkszeitung, 12.8.09

Kategorie: Allgemein, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Jugend | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player