www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Polizei unterbindet Schüler-Massenbesäufnis

Donnerstag 28. Juli 2011 von htm

Heidelberg / dpa Mit einer großen Jugendschutzaktion hat die Polizei am Mittwoch ein traditionelles Massenbesäufnis von Schülern in Heidelberg verhindert. Auf der Neckarwiese im Stadtteil Neuenheim treffen sich zu Ferienbeginn traditionell schon nach der Zeugnisausgabe mittags mehrere tausend Minderjährige, um sich mit hochprozentigem Alkohol auf die Ferien einzustimmen. Mit vielen Beamten in Zivil und in Uniform seien an den Zugängen Jugendliche kontrolliert worden. Flaschen wurden ihnen weggenommen und vor Ort ausgeleert, sagte Günther Bubenitschek von der Polizeidirektion Heidelberg. Schüler unter 18, die Zigaretten dabei hatten, mussten diese zudem sofort vernichten. Zwei Jugendliche wurden bis zum frühen Abend mit dem Verdacht auf Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht. (Quelle: Google Alkohol News, 28.7.11) schwaebische.de, 27.7.11 Kommentar: Man kann also doch etwas dagegen unternehmen, wenn der Wille vorhanden ist.

Kategorie: Aktionen, Allgemein, Internationales, Jugend, Kinder, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Krebs: Alkohol lässt Tumore wachsen

Mittwoch 15. September 2010 von htm

Alkohol fördert Krebs. Fast vier Prozent aller Krebserkrankungen ließen sich auf einen chronischen Alkoholkonsum zurückführen, warnen Experten im Vorfeld der Tagung der „European Society for Biomedical Research on Alcoholism“ in Heidelberg. Schon geringe Alkoholmengen erhöhten das individuelle Krebsrisiko, vor allem Frauen reagierten besonders empfindlich. Bei ihnen bestehe ein linearer Zusammenhang zwischen konsumierter Alkoholmenge und Anstieg des Brustkrebsrisikos. Bereits bei einer täglichen Menge von 18 Gramm reinen Alkohols (etwas mehr als ein Achtel Liter Wein) steige das Risiko für Brustkrebs deutlich. „Frauen empfehlen wir, nicht mehr als 0,3 Liter Bier oder 0,15 Liter Wein und Männern, nicht mehr als 0,6 Liter Bier oder 0,3 Liter Wein, an nicht mehr als fünf Tagen pro Woche zu trinken, wenn sie ihr Risiko für alkoholbedingte Krankheiten gering halten wollen“, rät Prof. Helmut K. Seitz, der diesjährige Kongress-Präsident. (Quelle: Google Alkohol News, 15.9.10) netdoktor.de, 14.9.10

Kategorie: Abhängigkeit, Allgemein, Diverse, Internationales, Medizin, Veranstaltungen | Keine Kommentare »

Das geplante Alkoholverbot in Baden-Württemberg

Donnerstag 14. Mai 2009 von htm

Im Heidelberger Rathaus gibt es Überlegungen, das nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol, das ab 2010 im Land gelten soll, für die Stadt vorzuziehen. „Das wäre möglich“, bestätigt Bürgermeister Wolfgang Erichson. Damit könnte es noch in diesem Jahr von 22 Uhr abends bis fünf Uhr morgens kein Bier, Wein und Schnaps mehr in Läden, an Tankstellen und Kiosken geben. Im Juni soll sich das Kabinett mit dem Thema beschäftigen, der Landtag könnte das Gesetz im Laufe dieses Jahres verabschieden. Ziel: die Saufgelage Jugendlicher einzudämmen. (Quelle: Google Alkohol Alert, 14.5.09) morgenweb.de, 13.5.09

Kategorie: Allgemein, Internationales, Jugend, Politik, Verhältnis-Präv., Verschiedene | Keine Kommentare »

Heidelberg, D, reagiert auf Alkohol-Exzesse

Samstag 2. Mai 2009 von htm

Polizisten vertreiben am Dienstagnachmittag die Realschüler von der Neckarwiese. Die Exzesse am Dienstag auf der Neckarwiese haben die Verantwortlichen von Stadt und Polizei kalt erwischt. „Dass sich so viele Jugendliche bei diesem schlechten Wetter treffen und dabei so viel Alkohol trinken, hat uns alle überrascht“, sagte Myriam Feldhaus, Leiterin des Kinder- und Jugendamtes. Sie selbst saß gerade in einer Sitzung, als sie von der Realschüler-Party erfuhr. Die traurige Bilanz: Fünf Jugendliche mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, eine 13-Jährige verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Stadt und Polizei mussten die Neckarwiese räumen (wir berichteten gestern). Und nach der Party sammelten die Mitarbeiter der Heidelberger Dienste einen Kubikmeter Scherben auf. (Quelle: Google Alkohol News, 30.4.09) Rhein-Neckar-Zeitung, 30.4.09

Kategorie: Allgemein, Global, Internationales, Jugend, Politik | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player