www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Rückgang des Alkoholkonsums in Estland

Freitag 5. Juni 2009 von htm

Das estländische Institut für Wirtschaftsforschung publizierte im Mai seinen jährlichen Bericht über den Alkoholkonsum. Demzufolge tranken die Estländer 2008 11,9 Liter reinen Alkohol pro Kopf. 2007 waren es 12,6 Liter. Das war der erste Rückgang seit 2001. Dieser Rückgang um 5,3% kann einigen wichtigen Aenderungen in der Alkoholpolitik im Jahr 2008 zugeschrieben werden. Alkoholsteuern wurden um 30% erhöht (20% im Januar, weitere 10% im Juli). Ab August wurde Alkohol-Detailverkäufe ab 22.00 während der Nacht verboten. Ab 1. November wurde Alkoholreklame am Fernsehen nur noch ab 21.00 Uhr erlaubt (vorher ab 20.00 Uhr). (Quelle: Eurocare Newsletter April/May 09)

Add to Technorati Favorites
Add to Mr.Wong

Kategorie: Alkoholsteuern, Allgemein, Internationales, Politik, Verhältnis-Präv., Verschiedene, Werbung | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player