www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Die Bierindustrie floriert (dank?) trotz Krise

Mittwoch 18. November 2009 von htm

Der US-Biergigant MillerCoors berichtet über einen Gewinnanstieg im 3. Quartal von 37% auf $229.7 Mio., der grösste Konkurrent, Anheuser-Busch InBev, konnte den Gewinn mehr als verdoppeln, auf $1.5 Mia.
Vom Schweizer Biermarkt wird berichtet, er sei um 0.1% zurückgegangen. Der Anteil der Importe nahm um 6.4% zu, der Anteil der einheimischen Produktion um 1.7% ab. Der Bundeskasse seien 110 Mio. als Biersteuer abgeliefert worden. Quelle: Quellen: Marin Institute, 15.11.09 / NZZ, 17.11.09

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Internationales, Schweiz, Statistik | Keine Kommentare »

Die englische Bierindustrie wehrt sich

Donnerstag 19. März 2009 von htm

Der Alkoholkonsum in England ging 2008 um knapp über 3% zurück, gemäss neuen Zahlen, zusammengestellt durch die British Beer & Pub Association (BBPA). Beweis dieses starken Rückgangs resultierte aus einer Analyse von Daten von der British Beer & Pub Association (BBPA). (Quelle: Medical News Today, 18.3.09) Kommentar: Die Bierindustrie will damit geforderte höhere Alkoholsteuern verhindern.

Kategorie: Alkoholindustrie, Allgemein, Internationales, Politik, Statistik, Verhältnis-Präv. | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player