www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Ö: Drogenkonsum als „Lebensabschnittsproblem“

Freitag 29. Oktober 2010 von htm

Viele Österreicher haben Erfahrungen mit illegalen Suchtgiften gemacht, dann aber damit aufgehört. Ganz anders schaut es bei Tabak und Alkohol aus. Todesfälle mit Drogen-Bezug gibt es noch öfter: Allein in Wien hat die Polizei im Vorjahr 230 bearbeitet.
Der Konsum von illegalen Suchtgiften ist in Österreich zum überwiegenden Teil ein „Lebensabschnittsproblem“. Konsumenten von Cannabis und Co. lassen zu einem weithöheren Maße wieder von den Drogen ab als Konsumenten von Alkohol oder Nikotin von diesen Substanzen (siehe Grafik) . Das ist eine der Hauptaussage des „Berichts zur Drogensituation 2010“. (Quelle: Google Alkohol News, 29.10.10) kurier.at, 28.10.10

Kategorie: Abhängigkeit, Alkoholkrankheit, Allgemein, Andere Drogen, Internationales, Jugend, Konsumhaltung, Statistik | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player