www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Verzweifelter Räuber liess sich freiwillig schnappen

Mittwoch 2. Dezember 2009 von htm

Ein verzweifelter Mann überfiel mit vorgehaltener Gaspistole eine Tankstelle. Prozess vor dem Amtsgericht Harburg.
Maskiert und mit vorgehaltener Gaspistole hatte er eine Esso-Tankstelle an der Ostfrieslandstraße (Finkenwerder) überfallen. Danach trank Torsten K. vor der Aral-Tankstelle auf der gegenüber liegenden Straßenseite erst mal einen Kaffee, wartete in aller Seelenruhe auf die Polizei. Als die Handschellen klickten, hatte der 42-Jährige sein Ziel erreicht: die eigene Festnahme – um in Haft endlich einen Alkohol-Entzug machen zu können. (Quelle: Google Alkohol Alert, 1.12.09) abendblatt.de, 1.12.09

Kategorie: Allgemein, Gerichtsfälle, Geschichten, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Rehabilitation | Keine Kommentare »

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player