www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

A: Experten warnen vor Kindersnacks mit Alkoholgehalt

Mittwoch 9. März 2011 von htm

Die österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) hat mehrere Lebensmittelprodukte analysieren lassen und festgestellt, dass in zahlreichen Kindersnacks und Lebensmitteln versteckter Alkohol enthalten ist.
Das Ergebnis der österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit überrascht und schockiert zugleich. Zahlreiche der getesteten Lebensmittelprodukte haben Alkohol enthalten, bei den Süßigkeiten seien lediglich zwei von 19 untersuchten Artikeln alkoholfrei gewesen, berichtet die Ages. (Quelle: Google Alkohol News, 08.03.11) heilpraxisnet.de, 08.03.11noows.de, 08.03.11 unser Online-Kommentar: Die Alkoholindustrie hat es geschafft, in die Küchen einzudringen und in allen Bereichen ihre Produkte unterzubringen. Gerade bei Desserts und Pralinen findet man nur nach intensiver Nachforschung, manchmal mit der Lupe ein Produkt ohne Alkohol. Für Eltern mit Verantwortungsgefühl eine wahre Zumutung. Es geht nicht nur um den im Lebensmittel enthaltenen Restalkohol, sondern darum, dass sich bereits Kinder an den Geschmack gewöhnen und später eher zu Alkoholkonsumenten werden.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 9. März 2011 um 10:56 und abgelegt unter Allgemein, Eltern, Gesundheit, Internationales, Jugend, Kinder, Verbraucherschutz. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player