www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Arbeitsverweigerung aus religiösen Gründen, Urteil

Freitag 25. Februar 2011 von htm

Das Bundesarbeitsgericht verwies die Klage des Mannes, der sich aufgrund religiöser Gründe weigerte Alkohol in Verkaufsregale zu räumen, wegen unzureichender Faktenlage zurück an das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein. Das Landesarbeitsgericht muss nun klären, ob die ungelernte Hilfskraft nicht anderswo in der Filiale hätte eingesetzt werden können. Einen Vergleich lehnte der Anwalt des Klägers ab. (Quelle: Google Alkohol News, 24.02.11) rtl.de, 24.02.11 (wir berichteten am 22.2.11)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 25. Februar 2011 um 14:10 und abgelegt unter Allgemein, Arbeitsplatz, Gerichtsfälle, Internationales, Religion und Alkohol. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player