www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Rettungseinsatz auf Jugendparty im südlichen Kreis

Donnerstag 24. Februar 2011 von htm

Gütersloh (ots) – (CK) – In der Nacht zum letzten Sonntag (20.02.) mussten drei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche wegen Alkoholmissbrauchs rettungsdienstlich behandelt werden. Zwei von ihnen wurden stationär in Krankenhäuser eingeliefert.
Die Jugendlichen waren Gäste einer Party, über die die Eltern der Gastgeber Aufsicht führten. Diese hatten den Ausschank von hochprozentigem Alkohol ausdrücklich untersagt.
Dennoch konsumierte das jugendliche Trio wohl ohne Wissen der Erwachsenen Wodka und Likör. Entsprechende leere Flaschen wurden später aufgefunden.
Als es den Jugendlichen infolge des erheblichen Alkoholkonsums immer schlechter ging, wurde der Rettungsdienst verständigt. Ein Mädchen und ein Junge mussten stationär behandelt werden und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt weiter. (Quelle: Google Alkohol News, 23.02.11) presseportal.de, 23.02.11

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 24. Februar 2011 um 18:32 und abgelegt unter Allgemein, Eltern, Erhältlichkeit, Feste und Feiern, Gesundheit, Internationales, Jugend, Kinder. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player