www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Versteckter Alkohol: Muslim verklagt Coca-Cola

Mittwoch 23. Februar 2011 von htm

Ein Muslim hat das israelische Franchise-Unternehmen des Coca-Cola-Konzerns verklagt. Der Grund: Kürzlich hat eine Website bekannt gegeben, dass das Erfrischungsgetränk angeblich Alkohol enthält. Der Gläubige hat folglich jahrelang ohne sein Wissen Alkohol getrunken, obgleich seine Religion dies verbietet. (Quelle: Google Alkohol News, 22.02.11) de.news.yahoo.com, 22.02.11 Kommentar: Siehe vorangegangenen Artikel.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 23. Februar 2011 um 11:09 und abgelegt unter Alkoholfreies, Allgemein, Gerichtsfälle, Geschichten, Internationales, Religion und Alkohol, Verbraucherschutz, Wirtschaft. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player