www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Neues Jugendprojekt gegen Alkoholmissbrauch

Sonntag 13. Februar 2011 von htm

Gegen Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen startet die Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein ein neues bundesweites Projekt. Jugendliche im Norden sollen von diesem Wochenende an spielerisch zu Experten für Gefahren von Alkohol ausgebildet werden. Ihr Wissen werden die «Alkohol-Checker» dann bei speziellen Veranstaltungen an andere junge Leute weitergeben, erläuterte Projektleiterin Regina Kostrzewa am Freitag in Kiel. (Quelle: Google Alkohol News, 11.2.11) welt.de, 11.2.11 unser Online-Kommentar: Kampftrinken und Komasaufen haben sogar zugenommen.
Die Multiplikatoren-Schulung ist eine alte Methode und hängt davon ab, ob sie flächendeckend durchgeführt wird. Der Süden sollte nicht „abspecken“.
Die Frage ist noch, wie die Aufklärung über die Gefahren des Alkohols aussieht. Wird die Problematik des gesellschaftlichen Gesamtkonsums einbezogen? Wird die politische Mitverantwortung gefördert? Oder wird wieder darauf geachtet, dass ja die Erwachsenenwelt nicht in ihrem Konsum behindert wird?

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 13. Februar 2011 um 10:24 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Jugend, Kinder, Unterricht, Verhaltens-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player