www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

D: Sicherheitskonzept für den Rosenmontagszug

Samstag 5. Februar 2011 von htm

Alkoholgenuss soll Ausnahme sein.
Münster – Das Sicherheitskonzept für den Rosenmontagszug am 7. März steht inzwischen schwarz auf weiß. Die dazugehörigen Instruktionen des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval (BMK) konzentrieren sich vor allem auf den Alkoholgenuss: „Wenn auf den Wagen ausnahmsweise mal Alkohol konsumiert wird, so sollte dies in gesittetem Umfang passieren“, heißt es in einem BMK-Hinweis an die Karnevalisten. (Quelle: Google Alkohol News, 3.2.11) westfaelische-nachrichten.de, 3.2.11

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 5. Februar 2011 um 12:39 und abgelegt unter Allgemein, Aufruf, Feste und Feiern, Internationales, Verhältnis-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player