www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Polen: Obdachloser überlebte mit zehn Promille Alkohol

Dienstag 1. Februar 2011 von htm

Ein polnischer Obdachloser hat mit mehr als zehn Promille Alkohol im Blut halbnackt auf einer Bank im Freien überlebt. Der Mann habe bei Minusgraden am Bahnhof der Stadt Cieszyn geschlafen, berichtete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Freitag. Weil der Obdachlose kein Lebenszeichen von sich gab, holten Beamten vom Ordnungsamt einen Krankenwagen. Dort wurden bei dem bewusstlosen Patienten 10,24 Promille Alkohol im Blut gemessen. (Quelle: Google Alkohol News, 29.01.11) diepresse.com, 28.01.11

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 1. Februar 2011 um 16:30 und abgelegt unter Alkoholkrankheit, Allgemein, Armut, Geschichten, Internationales, Konsumhaltung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player