www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

UK: Premier unterstützt lokal Mindestpreise für Alkohol

Samstag 14. August 2010 von htm

Im Kampf gegen übermäßigen Alkoholgenuss in Großbritannien hat Premierminister David Cameron Unterstützung für regionale Initiativen zur Einführung von Mindestverkaufspreisen für Alkohol signalisiert. Cameron sagte der Abendzeitung „Manchester Evening News“, er wolle dabei helfen, „Preisnachlässe beim Alkohol“ zu beenden. Für Pläne, einen Minimalpreis pro Alkoholeinheit einzuführen, wie ihn mehrere Behörden für das Gebiet in und um Manchester im Nordwesten Englands vorsehen, habe er daher „Verständnis“. (Quelle: Google Alkohol News, 12.8.10) Google/AFP, 10.8.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 14. August 2010 um 19:58 und abgelegt unter Alkoholsteuern, Allgemein, Internationales, Politik, Prominenz, Verhältnis-Präv., Verschiedene. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player