www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

TOP NEWS, CH: Geplante Kürzungen im Präventionsbereich

Freitag 4. Juni 2010 von htm

Der Bundesrat schlägt ein Konsolidierungs- und Aufgabenüberprüfungsprogramm vor, von dem die Prävention und Gesundheitsförderung empfindlich betroffen sind. Stellungnahme (pdf, 4S., 400Kb) von Sucht Info Schweiz, dem Fachverband Sucht und der GREA im Rahmen der Vernehmlassung. (Quelle: Infoset Newsletter Juni 2010) Kommentar: Der Stellungnahme kann nur beigepflichtet werden. Ein Skandal, wenn diese Vorlage durchkommt. Dabei hätte es der Bundesrat mit dem Parlament in der Hand, mit einer generellen Alkoholsteuer die Schäden zu kompensieren und die Prävention zu finanzieren.

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 4. Juni 2010 um 10:40 und abgelegt unter Allgemein, Politik, Schweiz, TOP NEWS, Verhaltens-Präv., Verhältnis-Präv., Verschiedene. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player