www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Flugpassagier wollte unterwegs die Flugzeugtür öffnen

Montag 25. Januar 2010 von htm

Wegen eines randalierenden Passagiers hat ein US-Flugzeug auf einem Inlandflug eine ungeplante Zwischenlandung einlegen müssen. Der Mann habe versucht, eine Außentür zu öffnen, so ein Sprecher des Flughafens von Denver. Dorthin war die Maschine der United Airlines nach dem Zwischenfall umgeleitet worden. Nach der Landung wurde der Mann festgenommen. Er hatte vor und während des Fluges Alkohol getrunken. (Quelle: Google Alkohol Alert, 24.1.10) bild.de, 24.1.10 Kommentar: Wer hat ihm denn den Alkohol im Flugzeug verkauft?

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 25. Januar 2010 um 11:33 und abgelegt unter Allgemein, Geschichten, Gewalt/Kriminalität, Internationales, Verkehr. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player