www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Ethiker fordern IVF-Verbote bei Alkohol, etc.

Donnerstag 21. Januar 2010 von htm

Frauen, die nicht bereit sind, ihren Alkoholkonsum zu reduzieren, sollten nicht für eine In-vitro-Fertilisation (IVF) oder andere Formen der künstlichen Befruchtung zugelassen werde. Dies fordert eine Arbeitsgruppe der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) in Human Reproduction Journal (2010; doi: 10.1093/humrep/dep458). (Quelle: Google Alkohol Alert, 20.1.10) aerzteblatt.de, 20.1.10

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 21. Januar 2010 um 10:09 und abgelegt unter Allgemein, Aufruf, Foetales Alkohol Syndrom, Gesundheit, Interventionen einzeln, Verhaltens-Präv., Verhältnis-Präv.. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player